Donnerstag , den 18.08.2022 15.00 Treffpunkt Arithmeum Lennestr. 2 Ecke Hofgarten

 

Ich habe für die Sonderausstellung im Arithmeum

200 Jahre Arithmometre

von Thomas Colmar eine Führung gebucht.

 

Die Ausstellung stellt eine Rechenmaschine vor, die 1855 entwickelt wurde

und die Grundrechenarten bis in den Billiardenbereich von 30 Stellen berechnet

Eine unvorstellbare Größenordnung.

Dabei sieht die Maschine aus wie ein Piano.

 

Die Personenzahl ist auf 15 begrenzt, der Eintritt pro Person beträgt 3,00 €.

Wie gewohnt werden wir das freiwillige Trinkgeld am Ende der Führung einsammeln.

 

Es ist sicher eine sehr spannende Ausstellung.

 

Ich freue mich

Trude Kutsch

Tel Mobile 0177-2168105

E-mail trudekutsch@gmail.com