Die offene Bühne - weiter geöffnet:                           Offene Bühne online


Liebe Senioren,

zum ersten Mal gehen wir mit der Offenen Bühne von und für Senioren online und möchten damit Ihnen in diesen belastenden Zeiten eine kleine Freude machen.

Für uns alle eine besondere Situation. Was fehlt, ist der direkte Kontakt mit Ihnen als Publikum. Ein Video im häuslichen Umfeld zu drehen.....für uns alle neu und ungewohnt, aber auch wiederum spannend.

Willkommen bei uns zu Hause
und viel Vergnügen

Werner Reuter


#9      Eine neue kleine Geschichte aus dem türkischen Dorf in der Nähe von Izmir.
Weise Frauen kommen zusammen, nachdem die alte Großmutter verstorben ist....Mevlüt

#10     Ein Song, der uns schon seit vielen Jahren begleitet und fasziniert, drückt er doch unser Sehnen nach unbeschwertem Leben und Freiheit aus.

 

#11      Gerade in diesen Tagen beschäftigen uns zwei Lebensbausteine in besonderer Weise....Zeit, von der wir eher zu viel und Freiheit, von der wir eher zu wenig haben.

 




# 5      Das Leben in einem Dorf in der Nähe von Izmir führt in der Beobachtung zu interessanten kleinen türkischen Alltagsgeschichten. 

Allah Korusun

#6      Ein musikalischer Blick zurück in die 30er und 60er Jahre, nach Mexico und Amerika.

#7     Heute macht uns Kunigunde den Mund wässrig mit allem was schmeckt, und dann gehts weiter mit dem B...

#8      Den Kopf abschalten, die Finger in Überraschung gleiten lassen, die Töne spüren und zu einem musikalischen Spinnennetz verweben ,,,,,

Improvisationen am Piano




# 1     Starten wir dieses neue Angebot mit einem Prolog, einer Sonate von Ludwig van Beethoven und zeitkritischen Gedichten.

 

# 2      Geburtstag in Coronazeiten

Dieser Song wurde unserer Vorsitzenden Helena  zum 80sten Geburtstag gewidmet. Sie möchte ihn mit allen teilen, die in diesen Corona-Zeiten Geburtstag haben

# 3      Heute ist ihr großer Tag, zum ersten Mal kommt sie zu Euch nach Hause. Schon aufregend so eine Premiere. Für den Besuch hat sie sich besonders fein gemacht und freut sich auf Euch. Ich glaube, sie steht schon vor der Tür ......Kunigunde

#4      Bei der Offenen Bühne kennt man ihn mit Mundartliedern und kleinen rheinischen Geschichten - immer mit Gitarre, Hocker und einem bunten Hemd. Vor Monaten jedoch hatte er das Gewand von Tevje, dem Milchmann angezogen

"Wenn ich einmal reich wär, ...."