Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder von Tat und Rat,

 

Mitten im Hochsommer wollen wir eine weitere Tagesfahrt unternehmen.

Heute wollen wir Sie einladen mit uns eine

 

Tagesfahrt nach Hachenburg zu machen

 

Abfahrt: Freitag, den 5.8.2022

in Beuel, Konrad Adenauer Platz, 7:50 Uhr, an der Apotheke am KAP (Mohren-Apotheke)

in Bonn, Bertha v. Suttner Platz, 8:00 Uhr, Höhe Mc Donalds

Rückkehr: gegen 18:00 Uhr in Beuel.

 

Nun werden viele sagen: Westerwald kenn ich!

(Bild im pdf-Andruck vorhanden)

L esen Sie trotzdem unser Programm und urteilen Sie dann.

 

Wir fahren mit dem Bus nach Dierdorf. Die Fahrt dorthin dauert ca. 2 Std. inclusive eines Picknick am Bus mit Kaffee, Brötchen, Aufschnitt, Zwiebelmett, kl. Frikadellen etc.

 

Um 10:00 Uhr treffen wir unseren Gästeführer, der uns den ganzen Tag begleiten wird und uns vieles über den Westerwald berichten kann. In Hachenburg haben wir eine kleine Führung durch die historische Altstadt, anschließend Zeit zu einem individuellen Bummel. Um 12:30 Uhr treffen wir uns am Brauerei Ausschank “Zur Krone” Sie sind eingeladen zu einem Mittagessen, das Sie sich bitte aus der beiliegenden Speisekarte vorab aussuchen wollen.

Nach dem Mittagessen, so etwa 14:00 Uhr, besuchen wir das Landschaftsmuseum “Westerwald”

(Bild im pdf-Andruck vorhanden)

1 5:30 geht es weiter zur Abtei “Marienstatt”. Nach einer Führung zur Geschichte des Klosters und dem Besuch der Klosterkirche haben Sie Freizeit und Gelegenheit zur Kaffeepause. Um ca. 17:00 / 17:30 Uhr Rückfahrt.

 

Übrigens: Es gilt die 2G Regel: Geimpft, Genesen Die Maskenpflicht im Bus ist entfallen, die Maske wird aber empfohlen..

 

Die Kosten für die Busfahrt, den Imbiss, die Führungen (den ganzen Tag), das Mittagessen betragen für alle 56,00€ pro Person

 

Wie immer hat das gemeinnützige Seniorenbüro Tat & Rat e.V. keine finanziellen Vorteile. Nichtmitglieder senden uns bitte die kompl. Anschrift, Telefonnr. und Email Adresse an hajo@arckweb.de. ( ohne Adressen keine Teilnahme möglich)

 

Als Anmeldung gilt wie bisher immer Ihre Überweisung.

Bitte überweisen Sie so bald wie möglich auf das Konto des Vereins

BIC:COLSDE33XXX Sparkasse Köln-Bonn IBAN: DE07 3705 0198 0000 0578 10,

Verwendungszweck „Hachenburg - A oder B“

 

Bitte geben Sie an wo Sie zusteigen wollen: "A" für Adenauerplatz, "B" für Bertha von Suttner Platz. Wir fahren mit einem gut eingerichteten Bus der Fa. Westermann

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Sie sollten sich also schnellstmöglich anmelden, spätestens bis zum 20.7.2022. Sollte die Reise überbucht sein oder die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, werden die eingezahlten Beträge kurzfristig zurück erstattet.

 

Sollten Sie die Fahrt kurzfristig absagen müssen (nach dem 20.7.2022), können wir das Risiko leider nicht übernehmen. In diesem Fall ist keine Rückerstattung möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson teilnehmen.

Ich hoffe, dass sich viele Mitglieder an dieser Tagesfahrt beteiligen. Gerne gebe ich auch zusätzliche Auskünfte (hajo@arckweb.de).

Am Reisetagkönnen Sie mich unter 0177 524 60 54 erreichen.

In diesem Sinne freue ich mich auf viele Teilnehmer und einen schönen Tag mit Ihnen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Hans Jos. Arck

"Reisemarschall“ bei T&R

 

Gruppenkarte: Hachenburger Brauerei-Ausschank „Zur Krone“

1.) Braumeister Pfännchen
Gebratene Hähnchenbrust mit Champignonrahm und
Käse überbacken
dazu Pfannengemüse und Bratkartoffeln

2.) Deftiger Krustenbraten
mit Hachenburger Schwarzbiersoße
mit Gemüse der Saison und Bratkartoffeln

3.) Krone-Schnitzel
mit Pilzsoße
dazu Pommes Frites und Salat

4.) Gebratene Lachsschnitte
mit Kräuter-Riesling Soße
mediterranem Gemüse und Reis

5.) Mit Honig und Kräutern gratinierter Ziegenkäse
auf Großem Salatteller mit Brot


Am einfachsten ist es für alle wenn Sie Ihr Mittagessen mit auf der Überweisung angeben. Also unter Verwendungszweck: Hachenburg- A-2

Das bedeutet: Sie zahlen für „Hachenburg“, steigen in Beuel ein und wünschen Krustenbraten zum Mittagessen. Besondere Hinweise zu Unverträglichkeiten etc. bitte per Mail an hajo@arckweb.de

 


Download
T&R Hachenburg Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.3 KB