BonnTour am Dienstag, 30. Mai 2017 14:00 Uhr     Ägyptisches Museum Uni Bonn - Koblenzer Tor


Anmeldung erforderlich
übers Büro oder
per Formular auf dieser Seite
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Das Ägyptische Museum präsentiert unter dem Titel „Drei Wege nach Ägypten“ in drei Abteilungen seine schönsten und interessantesten Objekte und bietet so ein umfangreiches Bild der altägyptischen Kulturgeschichte, beginnend vom 4. Jahrtausend v. Chr. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. In einem 300 qm großen Saal im barocken Koblenzer Tor, können sich Besucher mit ca. 3000 Objekten aus dem alten Ägypten vertraut machen. Im kulturhistorischen Panorama werden in Themenvitrinen Aspekte der pharaonischen Kultur vorgestellt: Keramik, Werkzeuge, Leben und Luxus, Schrift, Pharao, Götter, Mythen, Tod und Trauer, Kunst. In der Studiensammlung können die Besucher selbst auf Entdeckungsreise gehen und Grabungsfunde in historischer und thematischer Gruppierung bestaunen. Im Kabinett des Sammelns werden exemplarische Beispiele für die unterschiedlichen Motivationen des Sammelns von Ägyptiaca gegeben. Die ausgestellten Stücke stellen die bedeutendste Ägypten-Sammlung in Nordrhein-Westfalen dar.

 

Die Führung dauert rd. 1 Std.      Teilnehmerbeitrag 3€

Anmeldung
Führung Ägyptisches Museum
am 30. Mai 2017 - 14 Uhr

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.