Kunst und Literatur

Zweimal im Monat treffen sich Leseratten und Kulturhungrige zur Diskussion und plaudern im Seniorenbüro Tat und Rat e.V. über interessante aktuelle Themen, Bücher, Theater und Ausstellungen in Bonn und der Umgebung.

 

Das Schmökern in der Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts hat längst vergessene Kenntnisse aufgefrischt und erneutes Interesse für klassische und zeitgenössische Autoren geweckt. Philip Roth und Martin Walser, Sigrid Damm, Dieter Kuhn und Carola Stern machten uns mit herausragenden Frauen des 18.Jahrhunderts bekannt. Die Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk, Herta Müller und Mario Vargas Llosa haben mit ihren Werken für lebhafte Diskussionen gesorgt, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Wir bleiben mit viel Freude am Puls der Zeit. Dafür stehen u.a. Autoren wie Luis Borges und Cesar Aira.

Leitung: Alexander de Montleart Tel.: 02225-9091166

Termine:

jeweils 2. und 4. Mittwoch im Monat
10:30 Uhr - 12:15 Uhr

 

Ort:

Arbeitsgruppenraum

An der Wolfsburg 1, Bonn - Beuel

Der Kurs ist zur Zeit belegt.